Tourdetails           

  • Von:  9 Uhr
  • bis: ca.18 Uhr

Mitbringen

  • Feste Schuhe 
  • Warme Jacke
  • Handschuhe
  • Warme Hose
  • Mütze & Schal

Inklusive

  • Guide
  • Hochwertiger Schlitten
  • Gondelfahrt auf den Berg
  • Besuch Bergalm
  • 30-40 min. Abfahrt
  • Infos zu Land & Leuten

 

Rodeln in München gehört zum Winter wie Schnee in die Berge!

Auf dieser Tour zum Rodeln nahe München fahren wir zu der längsten Rodelstrecke vor den Toren der Stadt. Innerhalb einer Stunde erreichen wir die Gondel, welche uns zum Rodeln ganz bequem bergauf befördert. Sofern der Adrenalinspiegel es zulässt, gibt es auf dieser Tour immer wieder spannende Hintergrundinformationen zu Land & Leuten in der Bergregion. Die Gondel bringt uns auf 1600 m bieten und so erlebst Du den ultimativen Rodelspaß in München ganz entspannt. Viele wissenswerte Geschichten und Informationen zu Traditionen von Deinem Guide bereichern diesen Tag! Eine urige und gemütliche Hüttengaudi auf einer traditionellen Alm gibt es natürlich auch dazu. Wenn Du also beim Rodeln mal so richtig in Fahrt kommen willst, dann sind die Berge nahe München prädestiniert dafür. Wir weisen Dich in die Sicherheitsregeln des Schlittenfahrens ein und sorgen für einen lustigen, erlebnisreichen Tag! Ein Ausflug in die Münchner Berge mit Rodeln und Schlittenfahren gehören bei einem München-Besuch im Winter unbedingt dazu. Entdecke ein spannendes Winterabenteuer im Alpenvorland und buche Dir Dein Erlebnis auf der Rodelstrecke. Aktuelle Touroptionen und -daten findest Du auf www.munich-wanderland.com

Rodeln in München oder doch lieber Schlittenfahren?

Nahe München wurden während der Olympiade 1983 die Wettkämpfe im Rodeln ausgetragen. Diese Rodelstrecken auf den Münchner Hausbergen sind zum Teil immer noch erhalten. Das Schlittenfahren fand im Alpenvorland historisch gesehen eher im Flachland statt, um Güter oder Personen mit einem Zug-Gespann zu befördern. Wir befördern Dich ohne Zug-Gespann, dafür aber ganz bequem, auf die längste und spektakulärste Rodelstrecke nahe München. Bei der Gondelfahrt auf 1600 m Höhe wirst Du andere Schlittenfahrer auf der Rodelstrecke unter uns vorbeirauschen sehen und eine Vorstellung von dem bekommen, was Dich erwartet. Oben angekommen…

Mehr...
ist das Panorama atemberaubend. An guten Tagen kann man vom Gipfel fast bis nach München blicken. Es gibt eine erste Sicherheitseinweisung mit dem Schlitten. Die Probefahrt führt zu einer nahegelegenen Alm, um uns mit der Technik des Schlittenfahrens vertraut zu machen. Auf der bayerischen Bergalm werden bayerische Spezialitäten serviert und Du kannst Dich stärken, bevor wir ins Tal Richtung München rodeln. Beim gemütlichen Zusammensitzen auf der Alm vertiefen wir die Sicherheitsaspekte des Schlittenfahrens. Danach geht es auf der längsten Rodelbahn Münchens rasant bergab. Auf der 30-minütigen Rodelabfahrt kommen wir an einer weiteren urigen kleinen Bergalm vorbei. Eine Pause und ein Heißgetränk zum Aufwärmen machen uns bereit für die letzte Etappe der Rodelbahn. Die Abfahrt ist ein Riesenspaß und der beste Grund für einen Ausflug in die Berge! Wenn Du in München mal richtig rodeln willst, dann komm mit auf die Rodel-Abenteuer-Tour! Aktuelle Touroptionen und -daten findest Du auf www.munich-wanderland.com.

  • Teilnahme ab ca. 16 Jahren
  • Wetteralternative bei Schneemangel ist eine beheizte Alpenachterbahn
  • Hunde oder andere Tiere können nicht teilnehmen